Du hast eine Frage zur AniMaBi?

Bevor du uns eine Nachricht schreibst, schaue bitte unten in unser FAQ.
Vielleicht hatte jemand diese Frage bereits vor dir.

Die AniMaBi ist eine einmal im Jahr stattfindende kleine Convention mit den Themen Anime, Manga und Cosplay, welches von Fans für Fans organisiert wird.
Außerdem findet mehr malig im Jahr der AniMaBi Stammtisch statt, bei dem der Austausch und das kennenlernen von neuen Leuten im Vordergrund steht. Deshalb findet an diesen Treffen kein festes Programm statt.
Alle Termine findest du hier: Events

Genaueres zu uns kannst du hier nachlesen: Über uns

Zur Zeit haben wir eine Besucheranzahl von ca. 200-300 Personen bei unserer Convention.
Zu unserem Stammtisch erscheinen ca. 20-50 Personen.

AniMaBi ist die Abkürzung für Anime Manga Bielefeld.

Der Stammtisch und die Convention finden im Freizeitzentrum (FZZ) Stieghorst in Bielefeld statt.

Freizeitzentrum Stieghorst
Glatzer Str. 21
33605 Bielefeld

Alle Events von und mit der AniMaBi findest du hier: Events

Die AniMaBi Convention findet in der Regel von 12-18 Uhr statt und der Stammtisch von 12-17 Uhr.

Cosplayer sind bei uns herzlich willkommen, jedoch wird keiner gezwungen sich zu kostümieren. Ihr könnt anziehen was auch immer ihr wollt, so lange es nicht zu freizügig ist.

Die AniMaBi Convention und der Stammtisch kosten keinen Eintritt und sind somit kostenlos. Jedoch freuen wir uns über Spenden an unseren Verein um damit die Miete für die Räumlichkeiten begleichen zu können.

Anreise mit der Bahn:
Die Linie 4 Richtung Stieghorst bis zur Endstation.
Auf der gegenüberliegenden Straßenseite ist eines von mehreren Schildern, welches dich zum FZZ führen wird.

Anreise mit dem Auto:
Freizeitzentrum Stieghorst
Glatzer Str. 21
33605 Bielefeld

Die AniMaBi Convention ist, wie der Name schon sagt, eine kleine, regionale Convention. Dort bieten wir dir Programmpunkte wie z. B. einen Cosplay Walk, Gamesroom, verschiedene Aussteller, Workshops und ein Cosplay Café. Sie findet einmal im Jahr statt.

Unsere Events richten sich Thematisch nach der Japan, Anime, Manga und Cosplay Szene. Es ist jeder herzlich willkommen an unserem Event teilzunehmen, der Interesse an diesen Themen hat!

Du kannst die AniMaBi durch eine Mitgliedschaft in unserem Verein unterstützen, aber auch durch Spenden oder ehrenamtliches Engagement. Außerdem hilft es uns, wenn du anderen Interessierten von uns erzählst und unsere Veranstaltungen besuchst und dadurch den Austausch zu förderst.

Wie du Helfer und/oder Mitglied werden kannst, erfährst du hier: Helfer/Mitglied werden

Feedback und Vorschläge kannst du uns gerne per E-Mail an schicken oder auf Facebook, Instagram und unserem Discord-Server.
Außerdem kannst du uns auf unseren Veranstaltungen am Info-Stand besuchen und persönlich mit uns sprechen.

Der Start der nächsten Bewerbungsphase wird rechtzeitig vor dem nächsten AniMaBi Event auf unseren Social Media Seiten und auf unserer Homepage Animabi.de angekündigt.

Aktuell ist ein Stand bei uns kostenlos, das heißt ihr müsst dafür nichts bezahlen. Wir behalten uns jedoch vor dies jederzeit zu ändern. Änderungen werden wir rechtzeitig auf unseren Social Media Seiten und auf Animabi.de posten.

Schick uns dafür einfach eine E-Mail an unsere E-Mail Adresse mit den folgenden Informationen:

· Künstlername
· Link zu deiner Künstlerseite (Facebook, Instagram, Tumblr, …)
· ein Beispielbild
· ein Beschreibungstext zu dir/deiner Arbeit den wir für Werbung auf unseren Social Media Seiten nutzen können.

Die Künstler, die einen Stand bekommen, werden nach der Bewerbungsphase per E-Mail benachrichtigt. Die ausgewählten Künstler werden auf unseren Social Media Seiten und auf Animabi.de veröffentlicht.

Bitte beachte, dass wir außerhalb unserer Bewerbungsphasen keine Bewerbungen annehmen.

Wir teilen alle Aussteller in Kategorien ein wie z. B. Zeichner, Handwerkliches, Merchandise und so weiter. Anschließend wird in jeder Kategorie ausgelost.

Wir behalten uns das Recht vor, dies jeder Zeit zu ändern.

Sollte dir etwas dazwischen kommen, weswegen du nicht auf der AniMaBi erscheinen kannst, sag uns bitte so schnell wie möglich Bescheid, damit wir deinen Platz an einen anderen Bewerber vergeben können. Eine kurzfristige Absage ist in Ausnahmefällen (Krankheit, Apokalypse usw.) natürlich auch möglich.

Ab wann du deinen Stand aufbauen kannst, ist von Event zu Event anders. Genauere Informationen dazu bekommst du in der Bestätigungsmail, die du bei einer Zusage erhalten hast.
Melde dich bei Ankunft bitte bei einem Helfer, damit er dir deinen Platz zeigen kann.

Unsere Tische haben die Maße 70×140 cm.

Alles, was du möchtest, so lange es Bezug zu Anime, Manga, Comics, Games und/oder Japan hat und keine Copyright Rechte verletzt oder mit KI erstellt wurde. Ob Drucke, Originale oder gebastelte Accessoires, solange sie von dir angefertigt wurden bzw. du die Erlaubnis zum Verkauf besitzt, darfst du sie bei uns anbieten. 18+ Ware muss zensiert und für Minderjährige unzugänglich gelagert werden. Es gibt keine maximale Anzahl von Artikeln, jedoch solltest du dich auf die Fläche des Tisches beschränken.

Ab wann du deinen Stand abbauen kannst, ist von Event zu Event anders. Wenn du früher gehen musst, sage dies am besten so früh wie möglich, im besten Fall schon bei deiner Bewerbung. Hinterlasse deinen Platz bitte ordentlich, das heißt keine Essensreste, Müll oder Sonstiges. Solltest du einmal etwas vergessen haben, kannst du dich bei uns melden, jedoch haften wir nicht für verlorene oder gestohlene Dinge. Bevor du gehst, melde dich bitte bei einem der Organisatoren ab.

Vor Ort wird dich ein Helfer zu deinem Platz führen. Melde dich dafür am besten an unserem Info-Stand

Du darfst gerne einen Standhelfer mitbringen.

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Bielefeld ist ein Verein, der sich der Förderung des kulturellen Austauschs zwischen Deutschland und Japan widmet. Er wurde gegründet, um die Verständigung und den Dialog zwischen den beiden Ländern zu fördern.

Der Verein organisiert verschiedene kulturelle Veranstaltungen, wie zum Beispiel Vorträge, Workshops, Filmabende, Sprachkurse und künstlerische Aufführungen. Darüber hinaus werden regelmäßig Treffen und Austausche für Mitglieder und Interessierte angeboten.

Das aktuelle Programm findest du hier: DJG Programm

Die Mitgliedschaft steht allen offen, die Interesse an der deutsch-japanischen Kultur und dem Austausch zwischen beiden Ländern haben.

Bei Interesse kannst du dich auf der Website der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Bielefeld über die Mitgliedschaft informieren und den Mitgliedsantrag ausfüllen.
Klicke dafür einfach auf folgenden Link: Mitgliedsantrag

Alternativ kannst du auch an einer der öffentlichen Veranstaltungen teilnehmen und dich dort persönlich über die Mitgliedschaft informieren. Sprich dafür einfach eines unserer Mitglieder am Info-Stand an.

Ja, die Gesellschaft bietet regelmäßig Sprachkurse für Deutsch und Japanisch an. Diese Kurse richten sich an Anfänger sowie Fortgeschrittene und werden von qualifizierten Lehrkräften durchgeführt.

Man kann die Deutsch-Japanische Gesellschaft Bielefeld durch eine Mitgliedschaft unterstützen, aber auch durch Spenden oder ehrenamtliches Engagement. Darüber hinaus ist es hilfreich, anderen Interessierten davon zu erzählen und die Veranstaltungen der Gesellschaft zu besuchen, um dadurch den kulturellen Austausch zu fördern.

Wie du Helfer und/oder Mitglied werden kannst, erfährst du hier: Helfer/Mitglied werden

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Bielefeld informiert regelmäßig über ihre Aktivitäten auf ihrer Website und über einen E-Mail-Newsletter. Interessierte können sich dort über kommende Veranstaltungen und Neuigkeiten informieren.

Für mehr Informationen rund um die AniMaBi, kannst du uns einfach auf Instagram und Facebook folgen. Außerdem kannst du unserem Discord-Server beitreten und dich dort mit Gleichgesinnten austauschen.

Man kann die Deutsch-Japanische Gesellschaft Bielefeld über das Kontaktformular auf ihrer Website erreichen oder eine E-Mail an zu senden.

Außerdem besteht die Möglichkeit, persönlich zu den Veranstaltungen der Gesellschaft zu kommen und dort mit den Mitgliedern ins Gespräch zu kommen. Sprich dafür einfach eines unserer Mitglieder am Info-Stand an.

Ja, es existieren auch Möglichkeiten für Unternehmen, die deutsch-japanische Gesellschaft und dessen Arbeit zu fördern, wie zum Beispiel durch eine Mitgliedschaft sowie durch Geld- und Sachspenden. Außerdem gibt es die Möglichkeit sich mit Workshops, Vorträgen oder anderen Programmpunkten in die Veranstaltungen mit einzubringen.

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Bielefeld schätzt das Feedback und die Vorschläge ihrer Mitglieder und Interessierten. Man kann Feedback und Vorschläge per E-Mail an senden oder bei den Veranstaltungen persönlich mit den Organisatoren am Info-Stand sprechen.

Der Start der nächsten Bewerbungsphase wird rechtzeitig vor dem nächsten AniMaBi Event auf unseren Social Media Seiten und auf unserer Homepage Animabi.de angekündigt.

Schick uns dafür einfach eine E-Mail an unsere E-Mail Adresse mit den folgenden Informationen:

· Künstlername
· Link zu deiner Künstlerseite (Facebook, Instagram, Tumblr, …)
· ein Beispielbild
· ein Beschreibungstext zu dir/deiner Arbeit den wir für Werbung auf unseren Social Media Seiten nutzen können.

Die Künstler, die einen Stand bekommen, werden nach der Bewerbungsphase per E-Mail benachrichtigt. Die ausgewählten Künstler werden auf unseren Social Media Seiten und auf Animabi.de veröffentlicht.

Bitte beachte, dass wir außerhalb unserer Bewerbungsphasen keine Bewerbungen annehmen.